• Wirtschaftsverbände unterstützen Cozzio, Gabathuler und Winter-Dubs

Wirtschaftsverbände unterstützen Cozzio, Gabathuler und Winter-Dubs

03.07.2020

Die Wirtschaftsverbände und der Hauseigentümerverband der Stadt St.Gallen empfehlen Trudy Cozzio, Mathias Gabathuler und Karin Winter-Dubs für die Wahl in den Stadtrat: Sie stehen für eine bürgernahe, gewerbe- und wirtschaftsfreundliche Politik, die den Standort Stadt St.Gallen stärkt. Mathias Gabathuler wird ebenfalls für die Wahl zum Stadtratspräsidenten einhellig unterstützt.

Die Wirtschaftsverbände bekennen Farbe: Der Hauseigentümerverband (HEV) der Stadt St.Gallen, Gewerbe Stadt St.Gallen, Pro City St.Gallen, die Wirtschaft St.Gallen-Ost (WSGO), und der Industrie- und Gewerbeverein St.Gallen West (IVW) unterstützen Trudy Cozzio, Mathias Gabathuler und Karin Winter-Dubs einhellig. Die drei Kandidaten haben in ihren bisherigen beruflichen und politischen Funktionen bereits sehr viel zur Stärkung des Wirtschafts- und Wohnortstandorts Stadt St.Gallen beigetragen. Ihre Ziele für die Stadt St.Gallen dienen Wirtschaft und Bevölkerung. Sie stehen ein für wirksame Standortförderung, leistungsfähige Infrastrukturen und nachhaltige Innovationen. Sie wollen sich explizit dafür einsetzen, dass Innovation gefördert, Bürokratie abgebaut, der Gebührenkatalog für KMU überprüft, die Verschuldung abgebaut und Ausgaben kritisch hinterfragt werden. 

Volle Unterstützung für Mathias Gabathuler
Die Wirtschaftsverbände unterstreichen die Kandidatur von Mathias Gabathuler für das Stadtratspräsidium. Mathias Gabathuler ist seit rund zehn Jahren Rektor einer kantonalen Mittelschule. Davor war er als Lehrkraft im öffentlichen und privaten Sektor tätig. Gabathuler und die Wirtschaftsverbände sind sich einig: Die Stadt St.Gallen braucht ein starkes urbanes Selbstvertrauen, um die Rolle als Motor für die Wirtschaft, für Dienstleistungen, Gewerbe, Industrie und Mobilität in der Ostschweiz zu spielen.