Verwaltung (Vertiefung 1)

Verwaltung von Stockwerkeigentum - Vertiefungsmodul "Ausgewählte Themen zur Verwaltung von Stockwerkeigentum"

Inhalt

Ausgewählte Themen zur Verwaltung von Stockwerkeigentum. Vertiefte Einblicke in die Unterscheidung gemeinschaftlicher Teile und Sonderrecht, die Jahresrechnung, die Revision, Baumängel und weitere Themen.

Ausserdem informieren Micha Noser oder Rolf Truninger der Qualicasa AG zum Abschluss des Kursnachmittages über den praxiserprobten QualiCasa-Werterhaltungsplan für Liegenschaften im Stockwerkeigentum; Inhalt der ca. 30 minütigen Information: Bautechnische und juristische Grundlagen, Faktoren für eine fundierte Mittel- bis Langfristplanung, Berechnungsmöglichkeit der zukünftigen Sanierungskosten mit überschaubaren Aufwand, Wichtigkeit der frühzeitigen Sanierungsplanung von gemeinschaftlichen Bauteilen.

Zielpublikum

Personen, welche sich mit Stockwerkeigentum bereits auskennen (z.B. durch Besuch des Basismoduls), allenfalls selber Stockwerkeigentum verwalten und sich mit dem vier Themen vertieft auseinandersetzen möchten.

Referenten

  • Stephanie Lang, MLaw, HEV Aargau oder Iva Marelli, MLaw

Bedingungen

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach ihrem Eintreffen berücksichtigt. Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Kursbeginn (spätere Anmeldungen werden nur bei entsprechenden Platzverhältnissen noch berücksichtigt). Annullierungen vor Anmeldeschluss sind ohne Kostenfolge. Im übrigen gilt das Reglement über die Rückerstattung von Kursgeldern des HEV Schweiz.

Kurs-Informationen

Mi, 15.05.2019, HEV Institut, Zürich

Uhrzeit: 13.15 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

Mitglieder

CHF 195.00 (CHF 345.00 Ehepaare) 

Nicht-Mitglieder

CHF 225.00 (CHF 410.00 Ehepaare)